Wir sitzen alle in einem Boot für mehr Toleranz

Am Sonntag, dem 6. Mai 2018 fand unter dem Motto „Wir sitzen alle in einem Boot für mehr Toleranz“ zum 13. Mal das internationale Drachenbootrennen auf dem Maschsee in Hannover statt.
Frühling, Sonne und jede Menge gute Gespräche haben das Drachenbootrennen für Toleranz und interkulturelles Kennenlernen am Maschsee zu einem unvergesslichen Nachmittag werden lassen. Danke an Werner Hohlbein für das langjährige Organisieren dieses tollen Events!
Besonderes Partnerland war in diesem Jahr Großbritannien.